Publikationen von Daniel Biskup

Die Bilder von Daniel Biskup dokumentieren europäische Geschichte. Geboren 1962 in Bonn, begeistert er sich schon in seiner frühen Jugend für Fotografie. Im Alter von 15 Jahren gründet er eine Gewerkschaftszeitung und beginnt das Zeitgeschehen in der damaligen Bundeshauptstadt zu fotografieren. Rhein-Ansichten, Friedensdemonstrationen und besetzte Häuser sind die Motive seiner ersten Bilder. Nach der Ausbildung zum Postjungboten zieht er nach Augsburg, um dort am Bayernkolleg sein Abitur nachzuholen und fotografiert für die Augsburger Allgemeine. Er studiert Politik, Geschichte, Volkskunde und pendelt zwischen Hörsaal und Geschichte „live“, als 1989 die ersten DDR-Flüchtlinge nach Budapest kommen. Danach dokumentiert er die deutsche Wiedervereinigung und den Umbruch in Osteuropa mit der Kamera.

Heute befinden sich seine Fotografien in öffentlichen und privaten Sammlungen: u.a. im Russischen Museum in St. Petersburg, im Deutschen Historischen Museum Berlin oder im Haus der Geschichte in Bonn.

 


 

Russland – Perestroika bis Putin

Als sich in Russland Anfang der 1990er Jahre die Teilrepubliken zunehmend von der zentralistisch regierten Sowjetunion abwenden, kann Präsident Michail Gorbatschow den Einparteienstaat kaum noch zusammenhalten. Im Sommer 1991 spitzt sich die Lage in der UdSSR zu: Die Funktionäre der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) lehnen den unter Gorbatschow eingeführten Systemumbau (Perestroika) und die Öffnung gegenüber der Bevölkerung (Glasnost) ab. Im Moskauer Augustputsch, vom 19. bis 21. August 1991, versuchen sie deshalb den Präsident zu stürzen. Bis ins Jahr 2000 befindet sich das Land fortan im politischen Umbruch.

ISBN 978-3-00-054046-2

Jetzt bestellen

 


 

Budapest – Berlin
Mein Weg zur Einheit

Wie kein zweiter Fotograf hat Daniel Biskup die Ereignisse um die Wiedervereinigung Deutschlands dokumentiert. Zu ihrem 25-jährigen Jubiläum veröffentlicht er aus seinem Archiv 240 Bilder, die bislang nie gezeigt wurden. Im Bildband „Daniel Biskup // Budapest – Berlin: Mein Weg zur Einheit“ machen seine Fotografien auf einzigartige Weise den Weg zugänglich, den er in den Jahren 1989 und 1990 mit seiner Kamera gegangen ist: von Budapest bis Berlin.

ISBN 978-3-00-050507-2

Jetzt bestellen